Stadtradeln – Wir sind dabei

Die Gemeinde Gröbenzell ist auch dieses Jahr wieder beim Stadtradeln – der deutschlandweiten Kampagne des Klima Bündnis – mit dabei.

Die Gemeinde Gröbenzell ist auch dieses Jahr wieder beim Stadtradeln mit dabei.

21 Tage lang treten wir, die Selbständigen in Gröbenzell, als Team in die Pedale und unterstützen unsere Gemeinde bei der Aktion. Vom 23. Juni – 13. Juli können wir zeigen, wie wir gemeinsam etwas für das Klima tun können.

Bewegen können wir nur etwas gemeinsam. Daher brauchen wir möglichst viele motivierte Teammitglieder, die mit uns in die Pedale treten. 

Wir laden Sie herzlich ein sich unserem Team anzuschließen und die Aktion zu unterstützen.

Unter folgendem Link können Sie sich direkt für unser Team registrieren: https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=390597

Wir würden uns sehr freuen Sie als Teilnehmer in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Den aktuellen Fortschritt, den wir gemeinsam erreicht haben, können Sie jederzeit live hier auf unserer Website sehen. 

Über Unterstützung unseres Teams freut sich der Vorstand des SIG e.V.
Ihr Thomas Decker

Über die Aktion: 
Beim STADTRADELN treten Teams aus Kommunalpolitiker*innen, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürger*innen für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Im Zeitraum 1. Mai bis 30. September gilt es an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückzulegen. Wann die drei  STADTRADELNWochen stattfinden, entscheidet jede Kommune selbst.

Das Ziel: 
Ziel der Kampagne ist es, ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzten, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben! Kommunalpolitiker*innen als die lokalen Entscheider*innen in Sachen Radverkehr können erfahren, was es bedeutet, in der eigenen Kommune mit dem Rad unterwegs zu sein und dann Verbesserungsmaßnahmen anstoßen.

So funktioniert’s: 
Das STADTRADELN ist als Wettbewerb konzipiert, sodass mit Spaß und Begeisterung das Thema Fahrrad vorangebracht wird. Innerhalb von 21 zusammenhängenden Tagen sammeln Kommunalpolitiker*innen, Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen, Bürger*innen etc. möglichst viele Fahrradkilometer – beruflich sowie privat. Am Ende zeichnet das Klima Bündnis die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalparlamente aus. Die aktivsten Teams und/oder Radelnden sollen durch die Kommune prämiert werden. Idealerweise treten die Mitglieder der kommunalen Parlamente beim STADTRADELN als Team-Captains an und werben als positives Beispiel für die vermehrte Nutzung des Fahrrades. Die Radelnden tragen die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer online über ihren Account auf stadtradeln.de ein oder tracken sie direkt mit der STADTRADELN-App. Die Ergebnisse der Kommunen und Teams werden auf der STADTRADELN-Internetseite veröffentlicht, sodass sowohl Vergleiche zwischen den Kommunen als auch Teamvergleiche innerhalb der Kommune möglich sind und für zusätzliche Motivation sorgen. Leistungen der einzelnen Teilnehmenden, mit Ausnahme der STADTRADELNStars, werden nicht öffentlich dargestellt.

Bei Rückfragen oder technischen Problem können Sie sich direkt an unseren Webmaster Wolfgang Netschert (netschert@womix.de) wenden. Er wird Ihnen dann weiterhelfen.